Ch'i Kung und fernöstliche Kampfkunst e.V.
 
  Spiel der 13 Tiere    Juwel der taoistischen Meditation    8 Brokate    Silk Reeling Cocoon    Taoistische Bodenübungen  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zentriert (02,96,02)
  Qi Gong / Chi Kung - Die Acht Brokate nach Prof. Jiao Guorui

Es handelt sich um acht elegante, geschmeidige und sehr wichtige Methoden zur Qi-Entwicklung. Qi ist chinesisch und kann als Lebensenergie übersetzt werden. Gong heißt übersetzt Methode oder auch Arbeit. Qi Gong ist der Überbegriff für die Lehre der Bewegungs- Atem- und Meditationstechniken in China.

Sie wurden zum ersten Mal in einem daoistischen Text aus dem achten Jahrhundert beschrieben. Die Zahl 8 verweist darauf, dass diese Methode aus 8 einzelnen Übungsabschnitten besteht. "Brokate" ist die Bezeichnung eines wertvollen gemusterten Seidenstoffes der in China sehr geschätzt wurde, und bringt die Wertschätzung dieser Gesundheitsübungen zum Ausdruck.

Auch die poetischen Namen der einzelnen Übungen wie: "Halte das Universum mit beiden Händen und reguliere die Drei Erwärmer" stehen in engen Bezug zur chinesischen Heilkunst (TCM).

Die auch für ältere Personen leicht erlernbaren 8 Übungen können sogar im Sitzen ausgeführt werden.