Ch'i Kung und fernöstliche Kampfkunst e.V.
 
  Tai Ji Schwert    Tai Ji Fächer    Tai Ji Langstock  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zentriert (02,96,02)
  Tai Ji Fächer

Bei Fächer denkt man nicht an Kampfkunst, sondern eher an Flamenco, doch in China war der Fächer eine Sonderwaffe in der klassischen Waffenausbildung bei der Kampfkunst.

Der Fächer war die einzigste Waffe, die man in Restaurants und Teehäusern tragen durfte, da die scharfen Klingen und Pfeilspitzen nicht zu sehen waren. Bei unseren Wochenende werden natürlich Fächer ohne Metall-verstrebungen verwendet!

Die schönen und anmutigen Bewegungen der Fächerform und die Tatsache, dass der Fächer nicht als Waffe offensichtlich ist, macht sie gerade bei Frauen sehr beliebt.

Die Fächerform ist sehr elegant anzusehen und bietet ein weit stärkeres Kreislauftraining als die normalen waffenlosen Formen der Kampfkünste. Diese Form trainiert in beschwingter Form den Körper und erinnert mehr an Tanz als an eine Kampfkunst Form. Die Leichtigkeit und Beschwingtheit der Form fühlt man beim Üben in sich wieder und man hat einfach Freude an den schönen Bewegungen.